Sicherheit & Umweltverträglichkeit unserer Thermopapiere

Wir stellen sicher, dass unsere Produkte von unseren Kunden und Endverbrauchern sicher und umweltverträglich eingesetzt werden können. Der hohe Sicherheitsstandard der KANZAN Thermopapiere wird gewährleistet, indem sowohl die maßgebenden Rohstoffe als auch die Endprodukte nach international anerkannten Tests umfassend beurteilt und geprüft werden.

 

Rohstoffe

Unsere Rohpapiere bestehen zu 100 Prozent aus Zellulose, die aus Holz gewonnen wird. Wir haben uns verpflichtet, ausschließlich Zellstoff aus kontrollierten, nachhaltigen Quellen einzusetzen und sind nach FSC und PEFC zertifiziert.
Alle übrigen Rohstoffe müssen REACH-konform hergestellt und in Verkehr gebracht worden sein. REACH ist eine EU-Richtlinie zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung von chemischen Stoffen. Diese stellt sicher, dass die Stoffe allen Aspekten der Sicherheit für Gesundheit und Umwelt entsprechen.

Die von uns hergestellten Produkte sind laut REACH „Erzeugnisse“ und unterliegen selber nicht der REACH-Verordnung (EG Nr. 1907/2006). Daher ist z. B. die Erstellung eines Sicherheitsdatenblatts für den Artikel Papier nicht erforderlich.

 

EG Richtlinie zur Konzentration von Schwermetallen in Verpackungen

Hinsichtlich des Schwermetallgehalts erfüllen unsere Produkte die Anforderungen der EG Richtlinie 94/62/EG zur Konzentration von Schwermetallen in Verpackungen. 

RoHS (Restriction of the use of certain Hazardous Substances)

Unsere Papiere erfüllen auch die Richtlinie für Elektro- und Elektronikartikel. Die in der Verordnung genannten Schwermetalle Blei, Quecksilber, Cadmium und Chrom IV sowie die Stoffe PBB, PBDE, DEHP, BBP, DBP und DIBP werden zur Herstellung unserer Produkte nicht eingesetzt.

Lebensmittelkontakt

Ein Großteil unserer Thermopapiere besitzt die Freigabe der ISEGA, eine für den Einsatz in indirektem Kontakt mit Lebensmitteln notwendige Zertifizierung für alle Verpackungsmaterialien. Bei Bedarf kann die Freigabe zur Verfügung gestellt werden.

Recycling von Thermopapieren

Thermopapiere sind unter Beachtung der lokalen Gesetze und Vorschriften problemlos recyclebar. Daher ist es sinnvoll, Thermopapiere im Rahmen der Kreislaufwirtschaft dem Recyclingprozess wieder zuzuführen.
Wo dies nicht möglich ist, werden Thermopapiere im Restmüll entsorgt. 

MOSH / MOAH

Zur Herstellung unserer Produkte setzen wir weder gesättigte Mineralöl-Kohlenwasserstoffe (MOSH – Mineral oil saturated Hydrocarbons) noch aromatische Mineralöl-Kohlenwasserstoffe (MOAH – Mineral oil aromatic Hydrocarbons) ein.
Des Weiteren verwenden wir auch keine polycyclischen aromatischen Kohlenwasserstoffe (PAK, engl.: PAH).